Kategorie-Archiv: Allgemein

Floßkino N°12

DONNERSTAG 17.7. 19.30

Freunde des Floßkinos, das Wetter hat sich beruhigt und wir wollen einen zweiten Versuch starten. 

Ihr kennt das wunderbare Spiel der Floßkinokultur und wenn nicht – dann lernt es gerne kennen. 
Es funktioniert wie folgt:

Um 19:30 Uhr legen wir an und es geht los mit der allseits bewehrten Flokü (lecker, selbstgemachtes Essen von unserem Smutje auf Spendenbasis).
Und nachdem ihr euch das Bäuchlein mit gutem Essen vollgeschlagen habt, könnt ihr wohlgenährt den Klängen schöner Musik lauschen.
Sobald die Lichtverhältnisse es zulassen geht es los und wir schwimmen gemeinsam querfeldein durch die Gewässer der Kurzfilme. Diesmal unter dem Thema „Flucht und Migration“. Und als Besonderheit ist die Bühne für Menschenrechte zu Gast mit einem Asyl-Monolog (http://perm.ly/asyl-monologe-trailer).

Bringt Teller, Besteck und vorallem eure Spielgefährten mit!

Hier findet ihr den genauen Standort.

Wir freuen uns auf euch!
Die Bootschaft mit der Wackelberry

Floßkino N° 11

1. Es wird trocken, aber etwas frisch. Das Floßkino findet trotzdem statt. Wir kümmern uns um ein warmes Getränk, ihr solltet an warme Kleider, Decken und warme Schultern denken :)

2. Musikalische Untermalung gibt’s von Col. Decker (fb / website)
———————————-

Donnerstag, 29. Mai um 19:30

Trommelwirbel im Sausewind – wir freuen uns endlich wieder rufen zu dürfen:

„DIE FLOSSKINOSESSION 2014 IST ERÖFFNET!“

Nachdem im letzten Jahr die Segel eher auf Halbmast hingen… sind sie nun richtig gesetzt und bereit für einen famosen Sommer mit Filmen, Musik und der Flokü! JUCHU!!

Für alle die es über den langen Winter vergessen haben oder neu sind:
Wir schippern gemeinsam durch die unterschiedlichsten Filmgewässer, zuvor werden wir mit einer musikalischen Einlage unterhalten und um den Hunger kümmert sich unser Smutje höchstpersönlich.

Und hier noch ein kleiner Hinweis für die wilde Überfahrt: bringt am Besten Decken, Teller und Besteck mit und ein paar Schultern zum anlehnen.

In diesem Sinne liebe Matrosen: Setzt eure Segel und kommt vorbei!

Und zwar genau hier hin: Floßkino-Location

Wir freuen uns auf euch!
Eure Bootschaft mit der Wackelberry

Newsletter vom 28. April 2014

Der Frühling ist da und macht Lust aktiv & draußen zu sein. Wir, die Bootschaft, starten motiviert in die neue Saison und freuen uns, euch auch dieses Jahr z.B. mit unserem Floßkino die lauen Frühlingsabende zu versüßen.

Suche: Liegeplatz

Bevor die Saison beginnen kann, sind wir jedoch dringend auf eure Hilfe angewiesen. Denn wir sind auf der Suche nach einem neuen Liegeplatz für das heißgeliebte Floß Wackelberry. Liegeplätze sind in Berlin (wie so vieles andere) leider sehr rar geworden und hinzu kommt noch, dass viele Häfen die Wackelberry (unverständlicherweise) nich in ihren “Club der schicken Yachten” aufnehmen wollen. Für sachdienliche Hinweise in Sachen Liegeplatz gibt es zwar keinen Finderlohn, aber ewige Dankbarkeit!

Biete: Floßkino

Leinen los für das Floßkino soll es dieses Jahr erstmalig am 29. Mai heißen. Das Prinzip kennt ihr ja noch aus den letzten Jahren: Vokü, Musik, diverse (Kurz)filme und anschließendes Ausklingen bei Bier & Limo im Dreiländereck. Da wir euch auch dieses Jahr wieder ein buntes Programm von (unbekannten) Filmschaffenden zeigen wollen, freuen wir uns auf eure Einsendungen.
Die weiteren Floßkino-Termine (unter Vorbehalt) sind: 10. Juli & 14. August.
Für die Floßkinos wird es eine seperate Einladung geben, sobald sich das Wetter absehen lässt.
Außerdem: Energiewagen Bolle Solar

 
Um nicht nur unsere Veranstaltungen, sondern auch Events anderer engagierte Gruppen (z.B. Straßenfeste, Festivals) nachhaltiger mit Energie zu versorgen, arbeitet eine Gruppe in Kooperation mit der Bootschaft gerade an der Bolle Solar: Einem Energiewagen, dessen Ziel es ist uns eine mobile, autarke Stromversorgung durch Solarmodule sowie Fahrradgeneratoren zu ermöglichen. Mehr dazu hier.
Das war´s erstmal für den Moment. Wir freuen uns auf den Frühling und Sommer mit euch. So long, eure Bootschaft!

 

P.S.: Wenn ihr mögt, was wir machen, den ein oder anderen Euro entbehren könnt und unsere eherenamtliche Arbeit unterstützen wollt, sodass das Floßkino und andere tolle Veranstaltungen auch in Zukunft realisiert werden können, freuen wir uns über eine Spende auf das Konto 1127524501 bei der GLS Gemeinschaftsbank, BLZ 43060967 (IBAN: DE62430609671127524501 BIC: GENODEM1GLS)

 

To all non-German speakers: We are in the process of translating our homepage and hereby promise (and sincerely intend to keep it) that also the next newsletter(s) will be available in English. For the time being, find some German-speaking friends to translate for you or contact Johanna (johanna@bootschaft.org).