Film einsenden

Was Film-Schaffende über das Floßkino sagen…

[…] Danke für das tolle Screening bei euch. Hat sehr viel Spaß gemacht. […] Selten hat das Publikum den Film so dankbar angenommen. […]

Das war ein sehr schöner Abend mit einem entspannten und schönem Publikum.

Ihr seid die besten!!! und habt die coolste Filmplattform!

 

Was suchen wir?

Wir sind immer auf der Suche nach Filmen. Dabei ist es relativ egal, ob es eine Dokumentation, Spielfilm, Reportage, Musikvideo … ist. Dein Film sollte nicht viel länger als 30 Minuten sein – das gibt uns die Möglichkeit, beim Floßkino mehrere Filme zu zeigen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Idealerweise hat Dein Film einen englischen Untertitel (bzw. deutsche Untertitel).

Wie sende ich einen Film ein?

  • Am besten füllst du unser Einsende-Formular aus
  • Alternativ schickst du uns die Infos per Mail: info@flosskino.de
  • offline: Datenträger (USB Stick, Daten-DVD, Video-DVD *) an folgende Adresse schicken: Bootschaft e.V.,  Kottbusser Damm 81, 10967 Berlin.

* Sollten wir deinen Film fürs Floßkino auswählen, brauchen wir den Film auf jeden Fall noch als Video-Datei (bzw. als nicht “Video-DVD”), da es zu kompliziert ist, die Filme von DVD abzuspielen.

Und?

Wünschenswert wäre es, wenn ihr beim Floßkino selber anwesend sein könnt, um etwas zum Film zu sagen und ggfs. Fragen zu beantworten. Außerdem müsst ihr uns erlauben, den Film kostenlos zu zeigen, da wir kein Budget für Filmlizenzen haben.

PS

Es gibt auch einen Aushang für z.B. Filmunis, falls ihr einen guten Ort kennt.